Massage & Physikalische Therapie

Die Masseure unserer Klinik sind in den medizinischen Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurologie und Innere Medizin versiert und speziell aus- und weitergebildet.

Die Therapie ist schmerz- und krankheitsbezogen mit sämtlichen Formen der Massagetechnik. Beim regelmäßigen interdisziplinären Austausch werden Behandlungskonzepte mit den anderen beteiligten Berufsgruppen abgestimmt.

Massageformen

  • Klassische Massage
  • Hemimassage
  • manuelle Lymphdrainage
  • komplexe physikalische Entstauungstherapie
  • Bindegewebsmassage (Teirich-Leube, Dicke),
  • Reflexzonentherapie am Fuß (Hanne Marquardt),
  • Akupunktmassage (Penzel)
  • Schlüsselzonenmassage,
  • Narbenbehandlung
  • Unterwasserdruckstrahlmassage

Elektrotherapie

In der Elektrotherapie arbeiten unsere Masseure auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und der Technik.

Spezifische Therapieformen sind:

  • Schmerzpunktbehandlung
  • Sympatikusblockaden
  • Lähmungsbehandlungen der Skelettmuskulatur, der Blase, des Darms

Formen der Elektrotherapie 

  • Mittel- und Niederfrequenztherapie ("analgetische Ströme")
  • IT-Kurven
  • spezielle "Lähmungsbehandlung"
  • TENS
  • Simultanverfahren
  • Hochvolttherapie
  • EMG-getriggerte Elektrostimulation
  • Ultraschalltherapie, Phonophorese

Hydrotherapie

  • An- und absteigende Fuß- und Armbäder
  • Haslauer Liege
  • Hydroelektrische Bäder
  • Kneipp-Anwendungen
  • Medizinische Bäder
  • Trockengasbäder (Kohlensäure)
  • Paraffin

Packungen

  • Lehm
  • Moor
  • Parafango
  • Quark
  • Heublumen

Aerosoltherapie

  • Inhalation
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon