Schulung zur Selbstkontrolle der gerinnungshemmenden Therapie

Ziel der Schulung:

Sie lernen bei uns Ihren INR-Wert mittels Selbstmessung zu ermitteln, die Marcumarwirkung und entsprechend Ihre Tablettendosis anzupassen.    

Schulungsinhalte:
  • Grundlagen der Blutgerinnung
  • Selbstmessung des INR-Wertes mittels CoaguChek Gerät
  • Selbstständige Dosisanpassung
  • Besonderheiten der Marcumarwirkung    
Schulungsteam: 

Unser Schulungsteam besteht jeweils aus einem Arzt (Grundlagen der Blutgerinnung, Dosisanpassung, Besonderheiten der Marcumarwirkung) und mindestens einer medizinischen Fachangestellten (Blutgewinnung, Selbstmessung, Gerätebedienung CoaguChek Gerät).    

Schulungsablauf:  

Woche 1, Schulungstag 1 (Donnerstag):
10.00 Uhr – 12.00 Uhr Praxis
13.00 Uhr – 16.00 Uhr Theorie  

Woche 2, Schulungstag 2 (Dienstag):
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr Theorie

Woche 2, Schulungstag 3 (Donnerstag):
11.00 Uhr bis 12.00 Praxis
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Theorie

Geschult wird ausschließlich in Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmern.    

Schulungsort:

Erdgeschoss Haus 1, Raum 1003    

Ansprechpartner:  

Abteilung Diagnostik Erdgeschoss Haus 1, Raum 1021
Tel.: 09132/83-4809
Fax: 09132/83-1065
E-Mail: innere.diagnostic@fachklinik-herzogenaurach.de  

Hier erhalten Sie Informationen zu Schulungskosten und Schulungsterminen.

  • img
  • img
  • img
icon