Kooperationen

Universität Erlangen-Nürnberg und m&i-Fachklinik Herzogenaurach

Breit gestreut ist die Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg und der m&i-Fachklinik Herzogenaurach. Sie umfasst die Gebiete, Orthopädie, Rheumatologie, Traumatologie, Neurologie, Neurochirurgie und Kardiologie. Neben der Fundamentierung und Fortentwicklung der Rehabilitationsmedizin soll die Krankenversorgung, die Forschung sowie die Aus-, Weiter- und Fortbildung in den genannten Gebieten gefördert werden.

Des Weiteren besteht eine enge wissenschaftliche Zusammenarbeit in Forschung und Lehre (gemeinsame (Drittmittel-)Projekte, Diplomarbeiten, Lehr- und Unterrichtstätigkeit) mit dem Institut für Sportwissenschaften und Sport der FAU Erlangen-Nürnberg.

Ab dem Wintersemester 2008/2009 wird gemeinsam ein interdisziplinärer Studiengang "Physical Activity and Health" nach europäischem Recht etabliert.

Bayerische Beamtenkrankenkasse ein Unternehmen der Versicherungskammer Bayern.

  • img
  • img
  • img
icon