Massage & Physikalische Therapie

Die Masseure unserer Klinik sind in den medizinischen Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurologie und Innere Medizin versiert und speziell aus- und weitergebildet.

Die Therapie ist schmerz- und krankheitsbezogen mit sämtlichen Formen der Massagetechnik. Beim regelmäßigen interdisziplinären Austausch werden Behandlungskonzepte mit den anderen beteiligten Berufsgruppen abgestimmt.

Massageformen

  • Klassische Massage
  • Hemimassage
  • manuelle Lymphdrainage
  • komplexe physikalische Entstauungstherapie
  • Bindegewebsmassage (Teirich-Leube, Dicke),
  • Reflexzonentherapie am Fuß (Hanne Marquardt),
  • Akupunktmassage (Penzel)
  • Schlüsselzonenmassage,
  • Narbenbehandlung
  • Unterwasserdruckstrahlmassage

Elektrotherapie

In der Elektrotherapie arbeiten unsere Masseure auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und der Technik.

Spezifische Therapieformen sind:

  • Schmerzpunktbehandlung
  • Sympatikusblockaden
  • Lähmungsbehandlungen der Skelettmuskulatur, der Blase, des Darms

Formen der Elektrotherapie 

  • Mittel- und Niederfrequenztherapie ("analgetische Ströme")
  • IT-Kurven
  • spezielle "Lähmungsbehandlung"
  • TENS
  • Simultanverfahren
  • Hochvolttherapie
  • EMG-getriggerte Elektrostimulation
  • Ultraschalltherapie, Phonophorese

Hydrotherapie

  • An- und absteigende Fuß- und Armbäder
  • Haslauer Liege
  • Hydroelektrische Bäder
  • Kneipp-Anwendungen
  • Medizinische Bäder
  • Trockengasbäder (Kohlensäure)
  • Paraffin

Packungen

  • Lehm
  • Moor
  • Parafango
  • Quark
  • Heublumen

Aerosoltherapie

  • Inhalation
  • img
  • img
  • img
icon